BHI rüstet sich für weitere Akquisitionen


Das Ausscheiden von Axel Meermann als Vorstandssprecher der Brau Holding International AG (BHI) wirft ein Schlaglicht auf die künftige Rolle der Münchener Beteiligungsgesellschaft. Nach Auskunft von Nachfolger Wolfgang Salewski strebt die BHI, an der Heineken mit 49,9 Prozent beteiligt ist, weitere Braubeteiligungen an. Nach dem Verzicht von Meermann setzt sich der Vorstand aus Dr. Peter Hellich (Verwaltung), Wilhelm Hosang (Finanzen/Beteiligungen) und dem bisherigen Aufsichtsratsmitglied und neuen Vorstandssprecher Salewski (Strategie) zusammen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats