BHS Holding: Ohne Haniel und Schmidt


rod - Die Familien Haniel und Schmidt-Ruthenbeck haben ihre Anteile an der BHS Holding AG, Baar, an Prof. Dr. Otto Beisheim verkauft. Die Holding war als "Schwestergesellschaft" der Metro Holding AG gegründet worden und ändert den Sinn der Abkürzung BHS jetzt von Beisheim Haniel Schmidt in "Beisheim Holding Schweiz AG". Nach Mitteilung der BHS hält Beisheim einen kontrollierenden Anteil ("über 50 Prozent") an der Holding.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats