Eckpunkte für Novellierung der Verpackungsverordnung


In die Entsorgung von Haushaltsverpackungen sollen künftig lückenlos alle Geschäfte einbezogen werden. So genannte Trittbrettfahrer wie einige Drogeriemärkte sollen sich durch die Änderung der Verpackungsverordnung dem eigenen Kostenbeitrag nicht länger entziehen können. Das kündigten die Umweltministerien des Bundes und der Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz in Berlin an. Oft erfolgt die Entsorgung zum Beispiel von Zahnpastatuben aus Drogeriemärkten weitgehend zu Lasten des Dualen Systems, weil sie nicht zurückgegeben, sondern über die gelbe Tonne oder den gelben Sack entsorgt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats