Verpackungsverordnung BMU schwenkt auf NRW-Kurs ein


Trotz sachlich begründeten Widerstands aus dem Handel und Teilen der Konsumgüterindustrie nimmt eine Ausweitung der 6. Novelle der Verpackungsverordnung jetzt wohl Fahrt auf. Das Bundesumweltministerium (BMU) will sich bei der Bereinigung der Verpackungsverordnung nicht gegen den Willen der Länder stellen. Auf Anfrage der LZ bestätigt ein Ministeriumssprecher, dass man den Vorschlag des Landes Nordrhein-Westfalen, die POS-Rücknahme abzuschaffen und Branchenlösungen zu beschneiden, "konstruktiv aufnehmen will".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats