BSE: 20 neue Fälle in Portugal


BSE: 20 neue Fälle in Portugal In Portugal sind im Januar 20 neue Fälle von Rinderwahnsinn (BSE) bekanntgeworden.   Wie das Landwirtschaftsministerium am Freitag in Lissabon mitteilte, waren von den BSE-Infektionen Herden im Norden des Landes betroffen.   Damit erlitten Hoffnungen einen Rückschlag, das im November verhängte EU-Exportverbot für portugiesische Rinder und Rindfleisch könnte in naher Zukunft aufgehoben werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats