EU rechnet mit 1,9 Mrd. DM Mehrkosten durch BSE


vwd/AP. Die zusätzlichen Maßnahmen gegen die Rinderseuche BSE werde die Europäische Union rund 1,9 Mrd DEM kosten. Das sagte EU-Haushaltskommissarin Michaele Schreyer am Montag im Deutschlandradio. Dabei sei der Großteil der Summe für den Ankauf von negativ getesteten Rindern veranschlagt, die wegen Absatzschwierigkeiten vernichtet werden müssten. Verhältnismäßig geringe Kosten verursachten dagegen die BSE-Schnelltests.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats