Fleischwarenindustrie weist Kritik zurück


vwd. Der Bundesverband der deutschen Fleischwarenindustrie (BVDF) hat Kritik an den Unternehmen seiner Branche in Zusammenhang mit mangelhafter Etikettierung von Wurstsorten zurückgewiesen. Den sieben Bundesländern, die angekündigt hatten, Namen von Herstellern entsprechender Produkte zu veröffentlichen, warf der Verband am Montag "ungezügelten Aktionismus" vor. Statt die Unternehmen vorschnell zu verurteilen, sollten zunächst einmal die Messverfahren, die angeblich Rindfleisch in den Produkten nachwiesen, verbessert und bundesweit vereinheitlicht werden, sagte der Geschäftsführer des Verbandes, Joachim Wiegner, in Bonn.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats