Ministerin Höhn fordert Offenlegung britischer Studie


Vor dem Hintergrund neuer Informationen in Bezug auf die Ausbreitung der Rinderseuche BSE hat die nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerin Bärbel Höhn nachdrücklich Konsequenzen verlangt. Die Ministerin forderte am Montag voriger Woche die britische Regierung auf, bislang geheim gehaltene Informationen einer englischen Studie der internationalen Wissenschaftsdiskussion zur Verfügung zu stellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats