"Test zeigt Spezies Rind an, nicht Rindfleisch"


Unstimmig deklarierte Wurstprodukte veranlassten in den vergangenen Tagen die Überwachung in allen Bundesländern zu verstärkten Kontrollen der Fleisch-Erzeugnisse. Mit Hilfe des amtlich anerkannten ELISA-Tests kann die in der Zutatenliste angebene Fleischart überprüft werden. Ein positives Test-Ergebnis "Rind" bedeutet aber noch nicht, dass das betreffende Produkt zwangsläufig unter Verwendung von "Rindfleisch" im herkömmlichen Sinne, also unter Verwendung von Rindermuskulatur, hergestellt wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats