Der BSE-Schock sitzt tief


LZ-Net. Der BSE-Befall von deutschen Rindern hat die Fleischbranche kalt erwischt. Der Inlandsabsatz und der Export von Rindfleisch sind praktisch zum Erliegen gekommen. Der Einzelhandel beklagt hohe Umsatzeinbußen. Heftige Vorwürfe richtet die Branche an die Regierung, die über Jahre so getan habe, als könne es in Deutschland keine BSE-Fälle geben. Bis Freitag vergangener Woche galt der Nachweis deutscher Herkunft für Rindfleisch als Gütesiegel für BSE-Freiheit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats