Verbraucher kaufen sehr viel weniger Fleisch


LZ|Net. Seit dem Auftreten der ersten BSE-Fälle in Deutschland ist der Einkauf von Fleisch und Wurst dramatisch zurückgegangen. Das zeigen die Ergebnisse aus dem Haushaltspanel der GfK, Nürnberg. Die BSE-Diskussion führte dazu, dass nicht nur Rindfleisch, sondern auch weniger Schweinefleisch gekauft wurde. Die GfK ermittelte, dass der Fleischmarkt in der letzten Novemberwoche gegenüber der gleichen Zeit im Vorjahr um 28 Prozent zurück ging.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats