BSE-Tests in der EU ab Januar 2001


Ab 1. Januar 2001 werden Rinder, die in der Europäischen Union unter ungeklärten Umständen verenden, notgeschlachtet werden oder Verhaltensauffälligkeiten zeigen, systematisch auf BSE getestet werden. Der Ständige Veterinärausschuss hat am Dienstag einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission angenommen und damit den Weg für ein Überwachungsprogramm geebnet, das eine Stichprobe von etwa 65 000 Tests beinhaltet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats