BUND nimmt Hühnchenfleisch unter die Lupe


Die Umweltschutzorganisation Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat bei Testkäufen in Märkten in Berlin, Hamburg, Köln, Nürnberg und der Region um Stuttgart mit antibiotikaresistenten Keimen belastetes Hähnchenfleisch gefunden. Einer Mitteilung zufolge sei auf zehn von 20 gekauften Fleischproben ESBL-Keime gefunden worden, und zwei Proben seien mit MRSA-Keimen belastet gewesen. Diese Keime, die gegenüber Antibiotika resistent sind, könnten bei anfälligen Menschen zu schweren Erkrankungen bis hin zum Tod führen, so der BUND.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats