BVL-Umfrage In der Logistik fehlen viele Fachkräfte

von Redaktion LZ
Mittwoch, 12. Juli 2017
Der Mangel an qualifiziertem Personal ist besonders für Arbeitgeber im Bereich Logistikdienstleistung von zentraler Bedeutung. Gegenüber der Bundesvereinigung Logistik (BVL) melden 78 Prozent einen Fehlstand.
Das drücke sich unter anderem darin aus, dass bei 35 Prozent der Befragten aus der Logistik die Hälfte der offenen Stellen nach zwölf Monaten noch unbesetzt bleibt. In Handel und Industrie erklärten nur 44 Prozent der Befragten, den Fachkräftemangel konkret im eigenen Unternehmen zu spüren.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats