Bacardi: "Wir übernehmen Verantwortung"


Lebensmittel-Zeitung: Im September soll das Weißbuch der EU-Kommission veröffentlicht werden. Erwarten Sie, dass es die künftige Alkoholpolitik der EU dokumentieren wird und werden sich daraus Forderungen gegenüber der Industrie ableiten? Michael Volke: Ja, aus unserer Sicht zeichnet sich das ab - allerdings mit Konsequenzen für die gesamte Alkoholbranche, sollten die im Papier enthaltenden Vorschläge für ein gemeinschaftliches Vorgehen Realität werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats