EU scheitert in Genf


Die EU ist zunächst mit dem Vorhaben gescheitert, ihr umstrittenes System der Bananenimporte den Regeln der Welthandelsorganisation (WTO) anzupassen. Ein Schiedsgericht der WTO entschied in Genf auf Klage mehrerer lateinamerikanischer Länder hin gegen die Europäer. Die von der EU beschlossene Änderung der Bananen-Marktordnung von Januar 2006 an sei nachteilig für die Bananen-Produzenten. Die EU-Kommission kündigte in Brüssel an, dennoch am neuen Einfuhr-System von kommenden Jahr an festzuhalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats