Bananenstreit: BDI schreibt an Schröder


BDI sorgt sich wegen Bananenstreit (vwd) _ Die Bundesregierung soll sich während ihrer EU-Ratspräsidentschaft dafür einsetzen, daß im EU/US-Bananenstreit eine tragfähige Lösung gefunden und eine weitere Zuspitzung des Konflikt vermieden wird. Darum bittet BDI-Präsident Hans-Olaf Henkel nach Angaben des Verbands vom Freitag in einem Schreiben an Bundeskanzler Gerhard Schröder. Es dürfe wegen der gegen das Prinzip liberaler Handelspolitik verstoßenden EU-Bananenmarktordnung nicht zu einem transatlantischen Handelskonflikt kommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats