Bandai legt Angebot vor


Der japanische Unterhaltungskonzern Namco Bandai hat sein Angebot für die Übernahme des angeschlagenen Puppenherstellers Zapf Creation (Rödental) vorgelegt. Bandai biete 10,50 Euro je Aktie, teilte die deutsche Tochter Bandai GmbH (Nürnberg) mit. Das Angebot ziele auf eine Übernahme von mehr als 75 Prozent des Aktienkapitals und entspreche einem Aufschlag von rund 20 Prozent gegenüber dem Aktienkurs der vergangenen sechs Monate.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats