Barilla finanziert Kamps günstiger


Die Kamps AG zahlt eine im Februar 2009 fällige Anleihe im noch ausstehenden Gesamtbetrag von rund 323 Mio. Euro am 1. September 2006 vorzeitig zurück. Die Rückzahlung wird über ein Darlehen der Barilla Gruppe finanziert, das im Jahr 2013 fällig wird. "Die Finanzierung der vorzeitigen Rückzahlung der Anleihe ist eine weitere Bestätigung unserer Entschlossenheit, Kamps zu einer Erfolgsstory zu machen", sagte Guido Barilla, Vorstandsvorsitzender des Kamps-Mutterkonzerns.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats