Stollwerck jetzt ganz bei Barry Callebaut


LZ|NET. Die Schweizer Barry Callebaut AG hat die kartellrechtliche Genehmigung zur Übernahme des Kölner Süßwarenunternehmens Stollwerck AG bekommen und meldet heute den Vollzug über ihre deutsche Tochtergeselschaft, die Van Houten Beteiligungs AG & Co KG, Norderstadt.In den kommenden 24 Monaten wird Stollwerck in die Barry Callebaut-Gruppe integriert. Van Houten hält nun 96,1 Prozent des Grundkapitals von Stollwerck.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats