Basic bittet Lieferanten zur Kasse


LZ|NET Der Bio-Marktbetreiber Basic hat in der vergangenen Woche seine Lieferanten in die Unternehmenszentrale zum Gespräch geladen. Das Thema: Rückvergütungen für das abgelaufene Jahr. Der zum Ende des Monats scheidende Vorstand will die Finanzen des Unternehmens vor der Stabsübergabe am 3. August offenbar noch etwas aufbessern. Vergangene Woche wurden alle maßgeblichen Lieferanten nach München geladen, um über Rückvergütungen für das abgelaufenen Jahr zu verhandeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats