Gerangel im Basic-Aufsichtsrat


Die Untersuchungen der Staatsanwaltschaft gegen Joachim Kreuzburg, Aufsichtsratschef des Bio-Supermarkt-Betreibers Basic, soll Thema einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am 20. Dezember sein, das verlautet aus unternehmensnahen Kreisen. Dabei könnte es darum gehen, das Kontrollgremium personell zu verstärken. Neben Kreuzburg sind derzeit Giancarlo Biancardi und der Arbeitnehmervertreter Erich Adams dort aktiv.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats