Etappensieg für Handel


Die Handelsgrössen Rewe und Edeka sind ihrem alten Ziel einer Liberalisierung der Baunutzungsverordnung, um die Ansiedlung grossflächiger Supermärkte möglich zu machen, ein gutes Stück näher gerückt. Eine im Bundesbauministerium angesiedelte Arbeitsgruppe segnete in dieser Woche einen Bericht mit einer Empfehlung zu einer flexibleren Handhabung der geltenden Ansiedlungsvorschrift ab. Danach kommt dem Lebensmitteleinzelhandel "eine besondere Bedeutung zur Sicherung der verbrauchernahen Versorgung zu".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats