Sonnleitner bleibt Bauernpräsident


Gerd Sonnleitner ist mit großer Mehrheit erneut zum Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes gewählt worden. Der 60-Jährige bekam bei seiner Wiederwahl in Stuttgart 522 von 538 gültigen Stimmen. Das entspricht 97 Prozent Zustimmung. Bei seiner Wahl vor drei Jahren hatte Sonnleitner 94,7 Prozent der Stimmen eingefahren. Das deutliche Votum gilt als Überraschung, weil es in den vergangenen Wochen von kleineren Verbänden, aber auch aus den eigenen Reihen Kritik an seinem Kurs vor allem in der Milchpolitik gab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats