Bauernverband fordert Entschädigung für Gemüsebauern


Der Deutsche Bauernverband (DBV) verlangt angesichts der EHEC-Krise kurzfristig ein Entschädigungsprogramm für Landwirte. Die Umsatzverluste der deutschen Gemüsebaubetriebe hätten sich bis Montag auf etwa 50 Millionen Euro erhöht - diesen Schaden könnten die Gemüsebauern nicht allein tragen, sagte DBV-Präsident Gerd Sonnleitner.
Durch EHEC-Ausbruch und Verzehrwarnungen seien die Gemüsebaubetriebe in Deutschland «unverschuldet in die schwerste Krise seit Tschernobyl» geraten. «Die wirtschaftlichen Probleme werden von Tag zu Tag größer», sagte Sonnleitner.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats