CEO will Unternehmen ganz


Jon Asgeir Johannesson, CEO bei der führenden isländischen Handels-Gruppe Baugur, will das Unternehmen komplett privatisieren. Laut Presseberichten bietet Jon Asgeir Johannesson 355 Mio. USD. Das Angebot kommt von Johannessons Holding Gesellschaft Mundur, die mit 61 Prozent an Baugur beteiligt ist. Wie es heißt, stehen die Mittel aus dem Verkauf des 20-prozentigen Anteils an dem britischen Textil-Händler Arcadia an Philip Green für weitere Investitionen bereit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats