Vertrag unterzeichnet Bauhaus übernimmt 24 Max-Bahr-Standorte


Der Mannheimer Baumarktbetreiber Bauhaus wird über 20 Standorte des insolventen Konkurrenten Max Bahr übernehmen. Bauhaus bestätigte den Kauf der Märkte und sichert allen rund 1300 Mitarbeitern eine Weiterbeschäftigung unter den gleichen Bedingungen wie bisher zu. Demnach werden an den Standorten zunächst die Waren verkauft, anschließend die Märkte auf die Marke Bauhaus umgeflaggt und im Laufe des kommenden Jahres neu eröffnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats