Baumax will mehr bei Toomaxx


Martin Essl, Vorstandschef des österreichischen Baumarktbetreibers Baumax, sorgt für Furore. Auf der Practical World in Köln verblüffte er Industrie und Wettbewerber mit der Ankündigung, die Beschaffungsplattform Toomaxx nicht mehr nur für Importe und Eigenmarken nutzen zu wollen. Selbst die Toomaxx-Mitstreiter Rewe, AVA und Coop Schweiz zeigten sich überrascht. Auf dem im Rahmen der DIY-Messe Practical World veranstalteten Kongress nahm Essl kein Blatt vor den Mund.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats