Letzte Chance für Supermärkte


Für die großen Händler Rewe und Edeka könnte es alsbald einfacher werden, großflächige Supermärkte anzusiedeln. Ein Anfang Januar mit dem Bundesbauministerium erarbeiteter Kompromissvorschlag für eine flexiblere Genehmigungspraxis von Standorten mit einer Geschossfläche von mehr als 1.200 qm liegt derzeit bei den Länder- und Kommunalbehörden auf dem Tisch. Sollten diese zustimmen, rechnen Beobachter noch im April dieses Jahres mit einer Empfehlung an die Genehmigungsbehörden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats