Bayer will Haushaltsgeschäft verkaufen


Die Bayer AG, Leverkusen, will ihr Haushaltsgeschäft an den US-Konzern SC Johnson verkaufen. Eine entsprechende, nicht bindende Absichtserklärung sei von beiden Seiten unterzeichnet worden. Der Verkauf solle noch in diesem Jahr erfolgen. Zu weiteren Einzelheiten, etwa dem beabsichtigten Kaufpreis, könne noch nichts gesagt werden. Zum Haushaltsgeschäft von Bayer mit einem Jahresumsatz von rund 400 Millionen Euro gehören in erster Linie die Marken Autan und Baygon.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats