Otto Christian Lindemann verlässt Unternehmen


Vorstandswechsel beim Erotikkonzern Beate Uhse: Vorstandssprecher Otto Christian Lindemann verlässt nach neun Jahren mit Auslaufen seines Vertrags Ende März auf eigenen Wunsch den Konzern. Das teilte die Beate Uhse AG in Hamburg mit. Seine Aufgaben übernimmt Serge von der Hofft, der seit Anfang vergangenen Jahres dem Vorstandsgremium angehört. Das Unternehmen steckt in einer tiefgreifenden Restrukturierung, in der Erotikshops dicht gemacht und andere umgestaltet wurden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats