Neues Preisfindungsmodell Bei Amazon können Kunden künftig feilschen


Der Online-Händler erweitert sein Preisfindungsmodell und ermöglicht es seinen US-Kunden künftig, über den Preis der angebotenen Waren zu verhandeln. Der Internetkonzern führt das neue Feature "Make an Offer" zunächst bei 150.000 höherpreisigen Sammlerobjekten aus den Bereichen Sport und Kunst ein. Bereits im kommenden Jahr will Amazon das neue Preismodell jedoch auf hunderttausende Artikel ausdehnen, kündigte der US-Konzern auf seiner Webseite an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats