Günter Herz bietet für Beiersdorf


Der Kampf um den Beiersdorf-Konzern geht einem Zeitungsbericht zufolge in die heiße Phase. Der frühere Tchibo-Teilhaber Günter Herz will demnach der Allianz ihren Anteil an Beiersdorf abkaufen. Wie die "Financial Times Deutschland" (FTD) unter Berufung auf Branchenkreise berichtet, ist Herz bereit, 105 Euro je Aktie zu zahlen. Die würde einen Kaufpreis von 3,845 Milliarden Euro für den Allianz-Anteil bedeuten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats