Beiersdorf will seine Sparten neu ordnen


Der Hamburger Beiersdorf-Konzern will seine Geschäfte mit den Sparten Cosmed, Medical und Tesa neu ordnen. Nach Informationen der LZ soll die Tesa-Sparte im Konzern künftig selbständig geführt werden. Tesa wird selbständig geführt Auch Teile der Medical-Sparte sollen neu geordnet werden. Dabei handelt es sich dem Vernehmen nach um Bereiche, die nicht wachstumsträchtig genug sein sollen und wo eine Verbreiterung der Basis durch Kooperationen notwendig ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats