Bel trennt sich von Generaldirektor


LZ|NET. Gérard Boivin, Generaldirektor beim Pariser Weichkäsespezialisten Fromageries Bel, ist von seinem Amt vorzeitig entbunden worden. Er soll es nur noch bis zum Mai dieses Jahres ausüben. Wie "Les Echos" berichtet, haben die beiden Inhaberfamilien Bel und Fiévet die Abberufung mit einer verbesserten Unternehmensführung begründet. Sie solle künftig einen Verwaltungsrat und einen nicht-exekutiven Vorstand sowie den Generaldirektor umfassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats