Reiner Werth verlässt Bel Deutschland


LZ|NET. Zum 1. Mai 2004 übernimmt Xavier Leroy den Vorsitz der Geschäftsführung von Bel Deutschland, der deutschen Tochtergesellschaft der französischen Bel-Gruppe. Der gebürtige Franzose ist gegenwärtig Geschäftsführer von Bel Belgien und seit mehr als 15 Jahren in verschiedenen Führungspositionen innerhalb der Unternehmensgruppe tätig. Leroy übernimmt am Unternehmenssitz Taufkirchen bei München die Aufgaben des bisherigen Geschäftsführers Reiner Werth, der Bel Deutschland verlassen hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats