Arbeitgeber testen ihre Attraktivität  

von Judit Hillemeyer
Freitag, 11. September 2009
Unternehmen können wieder beim Great-Place-to-Work-Institute Deutschland an der Benchmarkstudie "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2010" teilnehmen.



Anmelden können sich große und mittlere Unternehmen ab 50 Mitarbeiter aller Branchen und Regionen. Analysiert wird die Arbeitgeberattraktivität und -qualität. Die 100 Besten werden Anfang 2010 in Berlin mit dem Arbeitgeber-Gütesiegel ausgezeichnet.

Alle weiteren Teilnehmer der Studie bleiben anonym. Kooperationspartner des seit 2002 jährlich durchgeführten Wettbewerbs sind das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) sowie die Universität zu Köln.

Die Anmeldung ist bis zum 13. Oktober unter www.greatplacetowork.de möglich.

(juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats