Nonfood-Labels Benchmark Lidl zeigt die Marschrichtung an


LZnet. Viele Jahre lang waren Eigenmarken bei den großen SB-Warenhäusern vor allem zur Abdeckung von Preiseinstiegslagen gefragt. Die Großflächenbetreiber führten Private Labels vor allem im Sortiment, um über ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis genügend absatzsteigernde Kaufanreize zu schaffen. Doch reine Preisimpulse reichen heute nicht mehr aus, um die Verbraucher für solche Produkte zu interessieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats