Berentzen erwartet hohe Einmalbelastung


Der Spirituosenhersteller Berentzen erwartet wegen Restrukturierungsmaßnahmen einen Verlust von mehr als 20 Mio. Euro für das laufende Jahr. Allein die geplanten Maßnahmen zur Wiederherstellung der Wettbewerbsfähigkeit lösen 2008 einmalige Belastungen von bis zu 15 Mio. Euro aus, teilte das Unternehmen mit. Mit Hilfe der Sanierungsmaßnahmen will Berentzen die jährlichen Ausgaben um mehr als zehn Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats