Investor steht bei Berentzen angeblich bereit


Trotz heftiger Streitigkeiten in der Unternehmensführung und innerhalb der Eignerfamilien geht einem Pressebericht zufolge der Verkaufsprozess bei Berentzen weiter. Ein strategischer Investor aus Deutschland interessiert sich nach Informationen der "Financial Times Deutschland" (FTD/Freitagausgabe) für den niedersächsischen Schnapsbrenner. Bereits vor einer Woche hätten sich der Bieter und Berentzen auf einen Vertragstext geeinigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats