Bauernopfer bei Berglandmilch


Mit einem Paukenschlag trennt sich die größte österreichische Molkerei Berglandmilch Ges. mbH, Linz, von ihren geschäftsführenden Vorständen Dr. Josef Schwaiger und Hans Tremesberger. Meinungsverschiedenheiten zwischen den bäuerlichen Funktionären und dem Management über die Beteiligungspolitik und künftige Investitionen seien der Grund, so Alois Kowald als Aufsichtsratsvorsitzender und Anton Haimberger als Obmann auf einer Pressekonferenz.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats