Senioren im Job Beschäftigung in Rente kommt gut an

von Redaktion LZ
Donnerstag, 30. Januar 2014
LZnet. Rund die Hälfte aller Erwerbstätigen, die 55 Jahre und älter sind, können sich vorstellen, nach dem Renteneintritt weiterhin einer bezahlten Beschäftigung nachzugehen. Selbstständige zeigen mit 67 Prozent die größte Bereitschaft, gefolgt von Angestellten (48 Prozent), Arbeitern (45) und Beamten (42). Das zeigt eine Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB).
Hält der Arbeitgeber bereits Angebote für ältere Mitarbeiter vor, haben die Beschäftigten größeres Interesse an einer längeren Lebensarbeitszeit. Dr. Andreas Mergenthaler vom BiB sieht darin eine Möglichkeit, Arbeitskräfte mit Erfahrungswissen länger zu halten.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats