Bestfoods will Unilever-Angebot prüfen


LZ|NET. Das Top-Management des US-Nahrungsmittelkonzern Bestfoods, Englewood Cliffs, wird am heutigen Montag zusammenkommen, um über das erhöhte Übernahmeangebot von Unilever NV, Rotterdam, zu beraten. Unilever hat laut "Wall Street Journal" das bisherige Angebot um 9,1 Prozent auf 20,5 Mrd US-Dollar bzw. 72 US-Dollar pro Aktie erhöht. Gleichzeitig hege jedoch auch Bestfoods Übernahmegedanken. Nach Angaben aus informierten Kreisen führt Bestfoods derzeit Gespräche mit dem Konzern Campbell Soup Co, Camden, dessen Aktienkurs in den vergangenen zwei Jahren um 46,5 Prozent gefallen ist und der aktuell eine Börsenkapitalisierung von 12,6 Mrd US-Dollar ausweist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats