Fuchs setzt Einkaufstour weiter fort


Der jüngst vom Unilever-Konzern geschluckte Nahrungsmittelanbieter Bestfoods hat jetzt seine Gewürztochter Ubena an die Dissener Fuchs-Gruppe veräußert. Damit hat Fuchs nach der Übernahme des Haupt-Wettbewerbers Ostmann vor einigen Jahren seine Position als Platzhirsch in den deutschen Gewürzregalen endgültig besiegelt. Dem Verkauf der Marke Ubena durch Bestfoods war allerdings eine schwere Schlappe des Gewürzherstellers am hiesigen Markt vorausgegangen, nachdem der größte Ubena-Kunde, die Metro-Gruppe, sein Sortiment zu Gunsten von Fuchs umgestellt hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats