Tengelmann-Deal Betriebsrat distanziert sich von Mitarbeiterschreiben


Wenige Wochen vor der Entscheidung von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Sachen Kaiser’s- Tengelmann-Verkauf kursiert ein Schreiben, in dem Mitarbeiter des Unternehmens Front gegen Edeka machen. Doch sprechen sie offensichtlich nicht für die Belegschaft insgesamt. Die Worte in dem Mitarbeiterschreiben, aus dem unter anderen FAZ und Süddeutsche Zeitung zitierten, klingen markig. Darin wird Tengelmann-Inhaber Karl-Erivan Haub aufgefordert, nicht nur mit Edeka allein, sondern auch mit anderen Unternehmen zu verhandeln. Ede

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats