Bewerber-Marketing Bewertung weitgehend unbekannt

von Redaktion LZ
Donnerstag, 31. März 2016
Die meisten Arbeitgeber-Bewertungsplattformen sind Bewerbern nicht bekannt. Das zeigt eine Studie der Recruiting-Plattform Softgarden.
Eine Studie der Recruiting-Plattform Softgarden hat ergeben, dass nur 36 Prozent von mehr als 3.000 Bewerbern ungestützt ein Gütesiegel oder Ranking nennen können, das die Beurteilung der Arbeitgeberqualität transparent machen soll.

Gestützt erreicht Kununu eine Bekanntheit von 71 Prozent, gefolgt von Top Arbeitgeber Deutschland (50), Top Job (32) und Great Place to Work (30). Knapp ein Drittel der Kandidaten gibt an, sich aufgrund eines solchen Siegels schon einmal für oder gegen einen Arbeitgeber entschieden zu haben.

Die größte Relevanz hat aus Sicht von 63 Prozent der Befragten die Bewertung des Bewerbungsverfahrens. Rund 200 Angebote konkurrieren hierzulande um die Aufmerksamkeit der Personalverantwortlichen. "Der in den vergangenen Jahren deutlich dichter gewordene Dschungel wuchert offensichtlich an den Kandidaten vorbei", so das Fazit der Studienmacher.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats