Recruiting Bewerber wollen mit dem Chef sprechen

von Redaktion LZ
Donnerstag, 26. Februar 2015
LZnet. Neun von zehn Kandidaten wollen im Bewerbungsverfahren unbedingt mit ihrem zukünftigen Chef sprechen. Dagegen wünscht nur jeder Zweite den Kontakt zur Personalabteilung des möglichen Arbeitgebers. Das ergab eine Umfrage von Softgarden.
"Führungskräfte entscheiden den Wettbewerb um Talente", so der Recruitingspezialist. Im Urteil von Bewerbern schneiden potenzielle Vorgesetzte gut ab. 78 Prozent erleben sie als "sympathisch", 80 Prozent als "professionell", 83 Prozent als "interessiert". Allerdings hat nur jeder zweite Bewerber den Eindruck, dass Führungskräfte gut über ihn informiert sind.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats