Bildungspreis in Paris überreicht

von Redaktion LZ
Freitag, 17. Dezember 2010
LZnet. Jaques Delors ist erster Preisträger des "Leonardo - European Learning Award". Er empfängt die Ehrungsmedaille nun in Paris. Zur Preisverleihung auf der Messe Zukunft Personal im Oktober war der ehemalige Präsident der Europäischen Kommission gesundheitlich verhindert. 
Als neuer zeitgemäßer Bildungspreis steht der "Leonardo" für einen ganzheitlichen Bildungsbegriff, der nicht nur auf formale Qualifikationen abzielt. Diese Idee ist ganz im Sinne des Preisträgers, der für umfassende Bildung und lebenslanges Lernen plädiert.

Die Anstrengung für Wissen und Bildung sei der Schlüssel dazu, die gegenwärtigen Probleme Europas in den Griff zu bekommen, so Delors. Er freut sich, dass seine Bildungsvision auf diese Weise geehrt wird. 

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats