Henninger-Übernahme als taktische Abrundung


Die Frankfurter Binding Brauerei übernimmt den Brau-Nachbarn Henninger. Dies verkündete Ulrich Kallmeyer, Vorstandsvorsitzender der Binding-Gruppe, auf einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz am Dienstag in Frankfurt. Laut Kallmeyer handelt es sich bei der "Frankfurter Lösung" eher um eine taktische Abrundung als um eine strategische Akquisition. Wirksam wird der Deal zum 1. November, sofern das Kartellamt zustimmt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats