Bio-Höfe werden in fünf Bundesländern geschlossen


Der Skandal um giftverseuchten Weizen in der Bio-Landwirtschaft zieht immer weitere Kreise. In fünf Bundesländern wurden Ökobetriebe vorsorglich gesperrt. Ursache und Ausmaß der Verseuchung weiter unklar, heißt es in einem Bericht der Frankfurter Rundschau. Staatliche Stellen hätten bereits im März Rückstände des verbotenen Unkrautvernichtungsmittels Nitrofen in einem Öko-Produkt festgestellt, ohne die Öffentlichkeit zu informieren (wie berichtet).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats